Friedland bewegt sich weiter:
Die sieben Sportvereine der Gemeinde öffnen ihr Angebot
Die Zusammenarbeit des Sportbüros der  Gemeinde Friedland mit den sieben Sportvereine in der Gemeinde trägt  weiter Früchte. Jetzt wurde ein großer Schritt zur Kooperation gemacht:  Die Öffnung des jeweiligen Sportangebots für die Mitglieder anderer  Sportvereine der Gemeinde wurde beschlossen. Entscheidend ist, dass kein weiterer Vereinsbeitritt erfolgen muss. Wer in der Gemeinde schon in  einem Sportverein Mitglied ist, kann das Angebot eines anderen  Sportvereins nutzen, ohne dort Mitglied werden zu müssen. Die Vereine  erfahren dadurch eine größere Auslastung, die Familien haben eine  Entlastung für ihr Haushaltsbudget.

Zum 1. April 2010 wollen die Sportvereine mit Unterstützung des  Sportbüros ihr Angebot erst einmal für ein Jahr öffnen und hoffen, dass  viele Sportinteressierte die Möglichkeit nutzen, sich auch in anderen  Vereinen umzuschauen.
Als Grundlage wird der vom Sportbüro entworfene Sportstundenplan  genutzt. Auf ihm ist aufgelistet an welchem Tag welcher Verein welche  Sportart anbietet.

Der Sportstundenplan ist auf den Seiten des Sportbüros zu finden!